Die schulpsychologische Beratungsstelle steht allen Schülern, Eltern und

Lehrern der Grund- und Mittelschulen in der Stadt Fürth zur Verfügung.

 

Zuständig für die Otto-Seeling-Schule:

 

Frau Angelika Merker, Staatliche Schulpsychologin, Lehrerin, GS Frauenstarße

Mail-Adresse:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeit:

- Montag: 11.30 Uhr – 12.15 Uhr   GS Frauenstr. 15, 2. Stock, Zi. 22

- Telefon: 0911/97 08 38-26 

 

Telefonische Anmeldung ist erwünscht.

Die Sprechzeiten wechseln jährlich, siehe Aushang in allen Grund- und Mittelschulen

Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und vertraulich. Wir sind auch direkt ansprechbar.

Wir bieten

  • Einzelberatung von Schülern mit Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten, z.B. bei Teilleistungsstörungen wie Legasthenie und Rechenschwäche, Motivationsproblemen, ADHS, Schulangst, Konflikten; dissozialem Verhalten, bei speziellen Schullaufbahnentscheidungen, z. B. besonderen Förderbedürfnissen oder Begabungen, bei akuten Krisen ...
  • Beratung und Unterstützung der zugeordneten Schulen und Lehrer bei ihrer erzieherischen und beratenden Tätigkeit, z.B. Klassengesprächskreise, Arbeitskreise, Teamsupervision
  • Beratung und Unterstützung der Schulaufsichtsbehörden und Schulleitungen bei der Weiterentwicklung des schulischen Lehrens und Lernens, z.B. Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften, Konferenzgestaltung, Seminare, Gruppensupervision, Coaching für Führungskräfte, Personalführung
  • Mitwirkung an Fortbildungsveranstaltungen und Dienstbesprechungen im Rahmen der fachlichen Betreuung der Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen
  • Mitwirkung bei Schulversuchen, Koordinationsaufgaben und Schulentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Einrichtungen der Erziehung, Bildung und Betreuung, außerschulischen Beratungsdiensten und Therapeuten

 Weitere Informationen unter:  www.schulberatung.bayern.de