In diesem Schuljahr 2017/18 startete erstmals das Projekt "SoKo-Gemeinsam stark", welches eine Kooperation zwischen Jugendsozialarbeiterin und Förderlehrerin ist. In der Gruppe erwerben Kinder und Jugendliche spielerisch Lösungs- u. Handlungsstrategien, um schulische und außerschulische Situationen ohne Konflikte zu meistern.

                      

Ziele zur Stärkung sozialer, emotionaler und kognitiver Fähigkeiten:

  • Soziales Lernen
  • Wertschätzung und Akzeptanz
  • Regeln und Grenzen
  • Konfliktfähigkeit
  • Umgang mit Emotionen (z.B. Wut, Angst,...)
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und Kultur
  • Untertsützung bei persönlichen Problemen
  • Verbindlichkeit und Kontinuität

Weiter Informationen finden Sie in unseren Flyer:

 

 

        

 

Antonia Süß und Milena Führnrohr